Archiv für A1

A1 Tagesablauf

Hinterlasse einen Kommentar

DaF-Blog – “Sich vorstellen: Hörverstehen”

Gute Idee!!

Sich vorstellen: Hörverstehen

Zu den 6 kurzen Vorstellungen von Frederik, Marilou, Martin, Martina, Mia und Vanessa alle von Audio-Lingua habe ich ein Arbeitsblatt gemacht, das die Lernenden auch alleine bearbeiten und kontrollieren können.

Es ist wichtig, dass die Lernenden zuerst die Aufgabe und die Texte lesen und diese auch verstehen. Erst anschliessend sollen sie die Hörtexte hören.

Weiterlesen:

DaF-Blog » Sich vorstellen: Hörverstehen

Hinterlasse einen Kommentar

Anfänger-Spiel: Orte raten

Spiel für AnfängerInnen. Eine Landkarte von D-A-CH-L Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein ist gut sichtbar. Dann können die Lernenden raten ..

Hier weiterlesen:

Sylvia Fischer: Orte raten

Hinterlasse einen Kommentar

Broschuere 75 Jahre “Experiment”

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Haus in München

Goethe-Institut mit audio/video. Ergänzungsmaterial für A1

Willkommen in der Schellingstrasse 60

Hinterlasse einen Kommentar

DaF-Blog » Elfchen

Elfchen sind Kürzestgedichte, die nach bestimmten Strukturvorgaben geschrieben werden können. Hier sind ein paar Beispiele ….

Den Rest könnt ihr im DaF-Blog nachlesen:

DaF-Blog » Elfchen

Hinterlasse einen Kommentar

Young Germany: Why learn German? Videocast

Videocast zur Struktur “Ich finde Deutsch gut, weil ….”

Young Germany: Why learn German? Videocast

Hinterlasse einen Kommentar

DaF-Blog » Silbensalat

DaF-Blog » Silbensalat
Silbensalat

17. Januar 2007

Beim Silbensalat wird ein Wort in seine (Sprech-)Silben zerlegt. Aus Kartoffelsalat wird Kar-toff-el-sa-lat. Jede Silbe wird einer Person zugeteilt. Alle, die Silben desselben Wortes bekommen haben, sprechen diese auf ein Zeichen durcheinander. Jemand sagt also ständig kar, ein anderer sa etc. Alle die keine Silben bekommen haben, raten, welches Wort gemeint ist.

Hinterlasse einen Kommentar

DaF-Blog » Nach Zahlen zeichnen

DaF-Blog » Nach Zahlen zeichnen
Nach Zahlen zeichnen

17. Dezember 2006

Diese Übung mache ich gern relativ bald nach der Einführung der Zahlen. Es ist eine kombinierte Hör-Sprech-Übung. Das schöne daran ist, dass alle Lernenden gleichzeitig beschäftigt sind und dass die Übung sich selbst korrigiert.

Alle Lernenden erhalten den Raster. Sie hören Zahlen und müssen diese durch Linien verbinden. Dadurch entsteht eine Figur.

Hinterlasse einen Kommentar

DaF-Blog » Unterrichtssprache II

DaF-Blog » Unterrichtssprache II
Unterrichtssprache II

15. Dezember 2006

Mir ist sehr wichtig, dass die Lernenden im Unterricht so viel wie möglich Deutsch sprechen und hören. Von alleine kommt das nicht. Deshalb arbeite ich so oft wie möglich mit Redemitteln. Wenn man Anfänger hat oder eine Gruppe, die man gut kennt, kann man neue Redemittel relativ einfach einführen. Aber was macht man, wenn man eine neu zusammengesetzte Gruppe mit sehr unterschiedlicher Deutsch-Vorbildung hat, wenn man vermeiden will, dass es für die eine Hälfte zu schnell geht und die andere sich langweilt?

Hinterlasse einen Kommentar

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.